Club Nautique IconClub Nautique: Bootsschule Leipzig

Sportbootführerschein Angebote in der Bootsschule Leipzig – Cospudener See

Ausbildungstörns

Diese finden jede Woche in Porto S. Stefano statt im Zeitraum von Mai bis Oktober.

Deine Ansprechpartner in der Bootsschule

Kay Böhme Skipper und Ausbilder

Kay Böhme
Ausbilder und  Skipper

Telefon: 034292 434007
Mobil: 0170 9002017

Mail an Kay

Betty Pabst, Ausbilderin Bootsschule Leipzig

Betty Pabst
Ausbilderin

Mobil: 0178 2321282
Mail an Betty

Kay Böhme ist auch Ansprechpartner für Nautique Consulting:
Beratung Yachtcharter und Yachtkauf
Anerkannter Sachverständiger zur Prüfung von Flüssiggas-Anlagen

Standort der Bootsschule Leipzig:
Das neue Seen-Gebiet in der Region Leipzig, auch als „Neuseenland“ bezeichnet, ist übrigens das perfekte Gewässer für alle Freunde des Bootssports.

Cospudener See
Hafenstraße 23
04416 Markkleeberg

Telefon: 034292 434007
Mobil: 0170 9002017

Mail an Kay

Neben den Bootsführerschein Ausbildungen bieten wir hier am Standort:

  • icon ausbildung
    Schnuppersegeln, für alle die gern nur mal segeln möchte oder es ausprobieren.
    Eignet sich übrigens auch prima als Geschenk. Passende Gutscheine gibt’s in
    unserem Segel Shop.
  • icon ausbildung
    Regattatraining auf Soling-Yacht
    In Zusammenarbeit mit der HTWK, führt die Bootsschule Leipzig wöchentlich ein Regattatraining auf einer Soling-Yacht durch und nehmen jeden Freitag an einer Regatte am Cospudener See teil.
    Schwerpunkte dieses Trainings: Strategie, Trimm, Regularien, Startübungen und Segeln.
  • icon ausbildung
    Praktische Auffrischungskurse bzw. Aufbautraining.
    Wer lange nicht gesegelt ist, kann noch mal, um den Einstieg besser zu finden, ein paar Aufbau-Trainingseinheiten nehmen. Ihr könnt hier auch gerne euer Segel-Können verbessern u.a. mit Trapez segeln.
  • icon ausbildung
    Spinnacketraining auf Soling-Yacht
    Der Umgang mit dem Spi bereitet manchen Seglern noch Kopfschmerzen. Wir üben das sichere Setzen und Bergen sowie das optimale Trimmen auf verschiedenen Kursen. Das lässt sich dann später auch auf anderen Booten umsetzen.
  • icon ausbildung
    Kentertraining
    Es kann durchaus vorkommen, dass eine Jolle kentert. Um die Angst davor zu verlieren könnt Ihr gern mal üben ein Boot aufzurichten.
  • icon ausbildung
    Wir unterstützen Bootseigner im Umgang mit Ihren Boot:
    Ihr habt ein eigenes Boot. Wir unterstützen Euch beim Mast stellen und Riggtrimm. Wir begleiten auch die ersten Segeleinheiten und Hafenmanöver, Ankermanöver etc. (Mast stellen, Riggtrimm  Einsegeln).
  • icon ausbildung
    Gasprüfung auf Sportbooten:
    Gasanlagen müssen nach jeweils zwei Jahren überprüft werden. Wir erledigen die Prüfung und Abnahme nach G 608.

    Anerkannter Sachverständiger zur Prüfung von Flüssiggas-Anlagen

  • icon ausbildung
    Segeln im Verein :
    Ihr habt kein Boot oder Liegeplatz in Leipzig?
    Ihr habt bei uns die Möglichkeit als Gastmitglieder auf unseren Vereinsbooten zu segeln, nur so zum Fun oder auch zum Üben – um besser und sicherer segeln zu können.
Boostschule Leipzig, Jollenkurs
Bootsschule Leipzig
Bootsschule Leipzig

Informieren und Studentenrabatte sichern

Infoveranstaltungen der Bootsschule Leipzig zu Segel- und Motorbootscheine und zu den Segeltörns finden regelmäßig statt.

Wir stellen unsere Angebote rund ums Segeln vor:

  • Segeltörns im Mittelmeer
  • Segel- und Motorbootscheine: SBF See & Binnen/ SKS/ SSS/ Binnen- und Seefunk

Hier findet ihr die Termine für die Infoveranstaltungen für die Region Leipzig-Halle

Exklusiv für Studenten, Schüler und Azubis (m/w/d) bieten wir ein Spezial-Paket SBF SEE & Binnen für 295 € statt 395 € an!

Adresse:
wird noch bekannt gegeben

Kurstermine

Wunschtermin in deiner Region nicht verfügbar, wir haben Alternativen.

SBF Sportbootführerschein See und Binnen in Leipzig: Theorie und Praxis

Datum / UhrzeitOrtKursAdressePreisAnfrage / Anmelden
14.7. -19.8.2020
18 Uhr
Online- Kurs KulmbachSBF See + Binnen
Praxis nach Absprache
Derzeit OnlineEunike Schu
eunike@clubnautique.de
10.8.2020
19:00 Uhr
LeipzigSBF Binnen
Praxis nach Absprache
Cospudener See
Hafenstraße 23
04416 Markkleeberg
weitere Infos zur Bootsschule Leipzig
Kay Böhme
kay@clubnautique.de
https://goo.gl/maps/7qpHPtW9v6PCPNsGA
Di. 18.8.2020
19:00 Uhr
Infoveranstaltung in MainleusInfos zum
SBF See/Binnen
SKS
Segeltörns
Mainleus, bei Anmeldung wird Ort bekannt gegebenKostenfreiEunike Schu
eunike@clubnautique.de
18.8.2020
19:00 Uhr
LeipzigSBF See
Praxis nach Absprache
Cospudener See
Hafenstraße 23
04416 Markkleeberg
weitere Infos zur Bootsschule Leipzig
Kay Böhme
kay@clubnautique.de
https://goo.gl/maps/7qpHPtW9v6PCPNsGA
Do. 20.8.2020
19:00 Uhr
Infoveranstaltung in MainleusInfos zum
SBF See/Binnen
SKS
Segeltörns
Mainleus, bei Anmeldung wird Ort bekannt gegebenKostenfreiEunike Schu
eunike@clubnautique.de
31.8. - 05.10.2020, 18-20 Uhr
Online- Kurs KulmbachSBF See + Binnen
Praxis nach Absprache
Derzeit OnlineEunike Schu
eunike@clubnautique.de

SKS Sportküstenschifferschein in Leipzig: Theorie

SSS Sportseeschifferschein: Theorie

SRC/UBI Funkzeugnisse in Leipzig

Kay Böhme Skipper und Ausbilder

Kay im Interview

Moin Kai, so wie ich das verstanden habe, bist Du bei Club Nautique ein Mann der ersten Stunde. Da stellt sich mir zuerst einmal die Frage:

Wie bist Du eigentlich zum Segeln gekommen – Leipzig ist ja nicht gerade eine Küstenstadt?

Nein, Leipzig liegt nicht am Meer. Zum Wassersport bin ich durch meine Eltern gekommen. Jedes Jahr wurde Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte oder auch an Brandenburger Gewässern gemacht. Das hat sich vom Paddeln zum Motorbootfahren bis zum Segeln gesteigert. Mit 14 Jahren habe ich meinen ersten Schein abgelegt. Mit 16 Jahren war es für mich möglich, den Schein für Küstenwasserstraßen abzulegen. Leider konnte ich dem Segelsport auf dem Meer erst nach der Wende nachgehen.

Und heute bist Du Vollzeit-Skipper?

Ja – und nicht nur Skipper, auch Ausbilder für Führerscheine im Sportbootbereich, Sachkundiger für Flüssiggasanlagen auf Sportbooten und ich berate Bootseigner. Durch meine Erfahrungen im Blauwassersegeln, die ich u. a. auf einer dreijährigen Reise von Spanien nach Australien sammeln konnte, kann ich aufschlussreiche Tipps zu vielen Bereichen wie Boot, Ausrüstung usw. geben.

Was war letztlich für diesen Entschluss ausschlaggebend?

Letztendlich war es ein Treffen mit Olaf Schädlich, der mich von seinem Vorhaben und Konzept überzeugt hat, mit einzusteigen und Vollzeit im Segelsport aktiv zu werden – also das Hobby zum Beruf zu machen, eigentlich ein Traum.

Was zeichnet Deiner Ansicht nach einen guten Skipper aus?

Es gibt immer wieder neue Situationen und Herausforderungen zu meistern, sei es mit Menschen, Wetter, Material oder den Naturgewalten. Ein guter Skipper sollte sich nicht scheuen, sich den Herausforderungen zu stellen sowie besonnen und mit seemännischer Gelassenheit an die Lösung der Probleme herangehen. Die Sicherheit der Crew steht immer an erster Stelle, er darf keine Unsicherheit oder Panik verbreiten, muss aber entschlossen Maßnehmen treffen, um Gefahren abzuwenden.

Wann ist für Dich Segeln am schönsten?

Wenn alles passt, Wind, Wetter, Leute. Ich bin bekennender Schönwetter- und Warmwasser-Segler.:-)

Was ist Dein Lieblingssegelrevier?

Mein Lieblingsrevier ist immer noch die Karibik. Wie gesagt, es ist dort schön warm, meistens weht der NO-Passat. Dort gibt es noch viele Inseln, die ich noch nicht angesteuert habe.

Und welche Segelziele würdest Du noch gerne kennenlernen?

Den Indischen Ozean gilt es noch zu überqueren, von Papa-Neuguinea über die Christmas Island, Kokos-Keeling, Reunion, Madagaskar bis Südafrika. Das würde mich noch sehr reizen.

Wir lieben segeln!

... DAS SAGEN UNSERE MITSEGLER

Club Nautique Erfahrungen

... noch mehr Feedback und Meinungen findet ihr unter den Segelerlebnissen und Törnbererichten

... DAS SAGEN UNSERE MITSEGLER