Segeltörns

Wir segeln für dich

Um bei Club Nautique zu segeln, brauchst du keine Vorkenntnisse oder Scheine. Neugier und Interesse reichen völlig aus. Ab Ende April bis Ende Oktober laufen wir jeden Samstag aus. Während der Sommersaison segeln wir im nördlichen Mittelmeer. Wir starten im Süden der Toskana auf Argentario. Die Törns führen rund Elba, Korsika, Giglio und bis nach Ischia, Capri oder Sardinien. Täglich gibt es andere Buchten und Häfen zu sehen.

Für jeden Segelgeschmack ist etwas dabei:
 Ausbildungstörns  Urlaubstörns  Skippertraining  Special-Törns  Segeln weltweit

Auf unseren Törns könnt ihr sowohl einzelne Kojen chartern als auch eine ganze Yacht. Dabei begleiten euch erfahrene Skipper von Club Nautique.  Unsere Preise findet ihr hier.

Ihr braucht keinen Skipper mehr?  Hier geht’s zu unserem Yachtcharter.

Wir segeln wöchentlich

Ab Ende April bis Ende Oktober laufen wir jede Woche aus! Unsere Segeltörns sind Wochentörns, (eine oder mehrere) von Samstag auf Samstag. Du solltest bis 13 Uhr in Porto Santo Stefano sein, um deine Koje zu beziehen. Nach einer oder zwei Wochen endet der Törn mit dem Check-Out am Samstagmorgen. Somit ist sichergestellt, dass gegen 10 Uhr die Heimreise oder Weiterreise angetreten werden kann.

Abweichend von diesem Wochenrhythmus werden auch Törns zum  Ansegeln, Absegeln und Yachtüberführungen je nach Ziel und sonstigen Bedingungen gestaltet. Alle Törns werden ohne Anreise und Bordkasse angeboten.

Ihr braucht noch mehr Infos zu den Törns? Ihr wisst noch nicht, wie es an Bord so zugeht? Genaue Informationen zur Anreise, Parken, Pack- und Einkaufstipps und vieles mehr haben wir euch in unserem  Downloadbereich zusammengestellt. 

Wir segeln übers ganze Jahr

Während der Wintermonate flüchten wir aus der kalten Jahreszeit in ein fremdes Abenteuer und entdecken exotische Segelreviere.

Die  Weltweit-Törns führten bisher ausnahmslos in warme Regionen, wie Seychellen, Südsee, Karibik, Thailand usw. Dazu wechseln wir jährlich die Segelgebiete und erschließen uns immer neue Reviere. Die Törns finden in den Wintermonaten Januar bis März statt. Auf Grund der begrenzten Kapazitäten, der großen Nachfrage und der Mindestdauer von 2 Wochen gibt es eine recht lange Vorbereitungszeit und frühzeitige Anmeldungen bis zu 8 Monaten vorher.

Im Winter 2015 erkundeten wir die Gewässer rund um die größte Insel der Karibik: CUBA. Für die Wintermonate 2017 planen wir Törns in der Südsee sowie auf den Seychellen. Reservierungen nehmen wir bereits entgegen.